– ausgebildete Sängerin, Gesangspädagogin (Mitglied im BDG) und lizenzierte Musikgartenlehrerin –
– ausgebildete Sängerin, Gesangspädagogin (Mitglied im BDG) und lizenzierte Musikgartenlehrerin –

Musikkindergarten mit Carmen R. Lorch

Musikalische Früherziehung im Kindergarten

Was machen wir?
Die Aktivitäten entsprechen dem Bildungsplan für Kindergärten und gehen darüber hinaus: Singen/Sprechen, Tanzen, Hören und Spielen von Instrumenten, Hörerziehung, Entspannung/Malen zu Musik. Damit bewegen wir uns insbesondere in den Bildungs- und Entwicklungsfeldern Körper, Sinne, Sprache und Denken.

Ganzheitliche Förderung von: Sprache, Stimmbildung, Rhythmusgefühl, Körpererfahrung, Motorik, Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung.

Das Konzept „Musikkindergarten“ wurde aus dem Eltern-Kind-Konzept „Musikgarten“ heraus entwickelt, um musikalische Aktivitäten in den Kita-Alltag zu integrieren und optimal mit Kita-Themen zu verbinden. „Musikkindergarten“ ist „Musikgarten“ ohne Eltern.

Das Konzept:
Musizieren im Kindergarten weckt das Interesse und die Freude der Kinder an Musik. Immer verbunden mit Bewegung, werden alle Aspekte der Entwicklung angesprochen – sowohl der soziale und emotionale als auch der motorische und kognitive Bereich. Ich vermittle ein Liedrepertoire mit einfachen bekannten und kindgerechten Liedern. Im Programm finden sich auch musikalische Ideen für Kinder unter 3 Jahren sowie Vorschulkinder.

Wer macht mit?
Teilnehmer: Bis zu 12 Kinder, entweder aus einem Jahrgang oder altersgemischt aus einer Kindergartengruppe.
Kursleiterin: Carmen R. Lorch mit oder ohne eine Erzieherin.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen